GMFER Demo in München 29.9.2017

GMFER Demonstration in Munich 2017

Unter dem Motto "Japan, stop your deadly ivory trade!" fand unsere Demonstration in der Reihe der Globalen Märsche dieses Jahr statt.

Our GMFER demonstration this year was under the motto 'Japan, stop your deadly ivory trade!'

Bereits einige Tage vor diesem Termin hatten wir den japanischen Vertretungen in Deutschland und in der EU sowie den zuständigen Ministerien in Japan den Brief hier im LINK übersandt.  Am Freitag, 29. September standen wir vor der Tür des japanischen Generalkonsulats in München mit Plakaten, die zum Teil in japanischer Schrift aufforderten, den dortigen Elfenbeinmarkt zu schließen und die Elefanten zu retten.

A few days ago we had forwarded the letter that you can find in THIS LINK to the Japanese representatives in Germany and Europe as well as to the responsible ministries in Japan. On Friday, 29th September we were standing in front of the Japanese Consulate in Munich with placards some of which were in Japanese language demanding to close the Japanese ivory market and to save the elephants!

Von Amts wegen durften wir den breiten Gehweg und einige Parkplätze nutzen.

We used the wide footpath as well as some parking spaces for our demonstration.

Unser Freund Viktor von Animals United war wieder mit einigen Mitstreitern dabei und übernahm die Rolle des Sprechers - exzellent wie immer.  Sehr vielen Dank an Viktor  und Animals United, die immer wieder mit uns für die Elefanten aufstehen!

Viktor, our friend from Animals United joined us with some of his colleagues and took over the role of the spokesman - excellently as usual. Many thanks to Viktor and Animals United, who again and again stand with us for the elephants!

Wir hatten einen Termin mit dem stellvertretenden Konsul, Herrn Tomio Sakamoto, dem wir unseren Brief noch einmal persönlich übergeben durften. Wir hatten vorher schon gesehen, dass wir vom Konsulat gegenüber bemerkt und fotografiert worden waren.  Die Begegnung mit Herrn Sakamoto war freundlich, aber wir durften leider kein Foto mit ihm machen.  Der stellvertretende Konsul und sein Begleiter sagten aus, dass der Elfenbeinhandel in Japan nicht sehr groß sei, dass der Handel und die Nachfrage seit 25 Jahren stetig bergab gingen und dass Japan ein Rechtsstaat sei, in dem Übertretungen des Gesetzes natürlich bestraft würden und dass der lokale Elfenbeinhandel gut unter Kontrolle wäre. Herr Sakamoto sagte, er selbst besäße kein Elfenbein, sein Begleiter ebenfalls nicht, und er wüßte kein Geschäft in Tokyo, wo man Elfenbein kaufen könnte. Er wies darauf hin, dass man hingegen in Deutschland Elfenbein kaufen könne, und dass China ein viel größerer Markt sei, der geschlossen werden sollte. Unsere Position war die, dass gemäß einer Studie die Kontrolle des Elfenbeinhandels in Japan viel zu lax sei, dass China die Schließung seines Elfenbeinmarktes bereits zugesichert hat (die Durchführung wurde von den Japanern bezweifelt), und dass wir uns natürlich auch um die Schließung des deutschen und europäischen Elfenbeinhandels bemühen werden. Wir betonten, das die Elefanten auf dieser Erde inzwischen viel zu wenig geworden sind, um überhaupt noch irgendeinen Elfenbeinhandel zu erlauben.

 

Uns wurde zugesichert, dass unser Brief nach Tokyo weitergeleitet würde. Wir bedanken uns beim japanischen Konsulat, dass wir empfangen und gehört wurden!

 

We had a date with the representative counsel, Mr Tomio Sakamoto, during which we could hand over our letter once again personally. Before that we had already  noted that we had been spotted and photographed by the consulate on the opposite side of the road. The meeting with Mr Sakamoto was friendly but unfortunately we were not allowed to take a photo. The representative consul and his attendant said that the ivory market in Japan was not very big, that the trade and the demand had been declining steadily during the past 25 years. Breaches of law were punished, and the local ivory market was under good control.  Mr Sakamoto stated that neither he nor his attendant owned ivory objects, and they did not know  any ivory shops in Tokyo.  We  answered that according a study the ivory trade in Japan was very uncontrolled indeed, and that there were too few elephants left on earth to allow any ivory trade in the world at all.

 

Mr Sakamoto assured us that our letter would be forwarded to Tokyo. We thank the Japanese consulate for receiving us and for listening to our words!

Im Konsulatsgebäude. Gegenüber unsere Demonstration.

In the building of the consulate.  Our demonstration on the other side of the street.

 

Danach begann unser Marsch zum Max-Joseph-Platz vor der Oper. Weil ich das Auto mit dem Pappelefanten fuhr, das den Zug anführte, kann ich leider keine Fotos von dem Marsch zeigen.  Nur was ich im Rückspiegel mitbekam...

Then we started our march to the opera square. As I was driving the car with the cardboard elephant which led the march, I cannot show you photos of the march itself. Only what I saw in my rear mirror...

Unser Weg führte durch die Maximilianstraße, wo wir viel Aufmerksamkeit erregten. München war gerade wieder voll von Touristen wegen des Oktoberfestes. Kurz vor Ankunft am Opernplatz begann es leicht zu regnen.

We all went through the Maximilian Street where a lot of people paid attention to us. Munich was full of tourists as every year during the beer festival.  Near the opera square it started to drizzle.

Ankunft am Opernplatz, vor dem Spatenhaus.

Arrival at the opera square, in front of the Spatenhaus.

Der belebte Opernplatz bot eine grandiose Kulisse für unsere Demonstration für die Elefanten.

The busy opera square was a grand backdrop for our demonstration for the elephants.

Viele Menschen unterschrieben unsere Petition, und sehr nette Kinder kamen auf uns zu und wollten mithelfen - denn sie lieben Elefanten!

Many people signed our petition, and very nice children came and wanted to help - because they love elephants!

Der "legendäre" Lichtelefant begleitete unsere gesamte Demonstration und war auch hier wieder "der Hingucker".

The legendary 'Elephant of Light' was with us during the whole demonstration and was the  usual  brilliant eye-catcher .

Um 19 Uhr war unsere Kundgebung beendet, und wir begannen mit dem Abbau.

At 7 p.m. our demonstration ended, and we started  dismounting our gear.

Geschickte, gut gelaunte Helfer machten die Arbeit zu einem Vergnügen.

With skilled, good-humored helpers the work became pleasure.

Sehr herzlichen Dank an alle, die dabei waren und für die Elefanten aufgestanden sind!

 

Many thanks to everybody who joined us and took a stand for the elephants!